Glasschutzwände gegen Tröpfchenübertragung – sicher, dauerhaft und hygienisch

Die Coronavirus-Pandemie dauert an und Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Kunden in Handel, Medizin- und Dienstleistungsbereichen sind nach wie vor von großer Bedeutung. Echtglas-Schutzwände sind dabei Plexiglasabtrennungen deutlich überlegen.

Schutz vor Tröpfcheninfektionen

Mitarbeiter und Kunden an Kassen, Theken, Schaltern, Rezeptionen, Tresen und überall dort, wo direkter Kundenkontakt stattfindet, müssen derzeit besonders geschützt werden.

Beim Sprechen, Niesen oder Husten gelangen kleinste Speichel-Tröpfchen aus dem Rachenraum oder Atmungstrakt an die Luft. Diese können Krankheitserreger wie die Coronaviren übertragen. Werden sie von anderen Menschen eingeatmet oder über die Augenschleimhäute aufgenommen, kann es zu einer Ansteckung kommen.

Schutzgläser verhindern diese sogenannte Tröpfcheninfektion.

Rasch verfügbar – individuell nach Wunsch

Es gibt viele Varianten von Schutzscheiben, die sich auch nach Schutzbedarf und der jeweiligen baulichen Situation ergeben.

Ob einfach angeschraubte Schutzscheibe oder komplette Glaswand bis zur Decke, Glas Gasperlmair produziert den Glasschutz individuell nach Kundenwunsch und setzt mit der großen Auswahl an Beschlägen und Profilen passgenaue Lösungen um.

Die wichtigsten Eckpunkte:

Maße + Form individuell lt. Kundenwunsch
mögliche Glasausführungen  
  • SPLITEX ESG
  • SPLITEX VSG-ESG
  • SPLITEX VSG-TVG
 
Aufstellung  
  • mobil und flexibel mit Metallhaltern
  • wenig Montageaufwand
  • für bauseitige Halterung
 
Lieferzeit kurzfristig


Echtglas bietet mehr Sicherheit

Glas hat gegenüber Kunststoffabdeckungen viele Vorteile.

Es widersteht auch hochwirksamen und stärksten Desinfektionsmitteln auf Dauer.

Echtes Glas weist eine porenfreie glatte Oberfläche auf.

Damit kann es auch mit stärksten Desinfektionsmitteln behandelt werden, ohne beschädigt zu werden. Kunststoffe halten im Gegensatz dazu einer Behandlung mit den notwendigen desinfizierenden Mitteln nicht stand. Es entstehen mikroskopisch kleine Kratzer und Risse in der Oberfläche. In der Folge können die hygienischen Mindeststandards nicht mehr gewährleistet werden. Außerdem beeinträchtigen entstehende Kratzer die Transparenz und die klare Durchsicht.

Glas punktet zudem mit seiner Stabilität und Langlebigkeit.

Die Vorteile von Echtglas auf einen Blick:

  • desinfektionsmittelresistent
  • hygienisch
  • kratzfest
  • nicht elektrostatisch
  • stabil
  • nachhaltig
  • recycelbar
  • langlebig
  • in entspiegelter Ausführung erhältlich

Die Empfehlung der Fachgruppe Dachdecker, Glaser und Spängler können Sie hier herunterladen: Glasschutz gegen Coronaviren.pdf

Benötigen auch Sie einen effektiven Glasschutz?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Glasschutzwände gegen Tröpfchenübertragung