GW Timeless – Eleganz und Leichtigkeit im Badezimmer

Glasduschen bringen den Flair modernen, leichten Wohnens ins Bad. Mit dem Spezialglas GW Timeless erfordern die Glasflächen wenig Mehraufwand bei der Pflege.

Badezimmer sind längst nicht mehr nur Funktionsräume, sondern Wohlfühlbereiche, die sich zudem in der optischen Gestaltung stark gewandelt haben. Glaselemente sorgen für Transparenz und ästhetischen Mehrwert. Sie lassen jedes Bad größer erscheinen. Vor allem bei Duschen geht der Trend zur Ganzglasdusche, die Großzügigkeit und Helligkeit garantiert.

 

Die Vielfalt moderner Glasduschen

Jedes Bad kann mit wenig Aufwand zur Wellnessoase werden. Für Duschen stehen viele verschiedene Ausführungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise Nischen- und Eckduschen, moderne 5-Eck-Duschen, Faltduschen und Badewannenaufsätze. Daraus kann unabhängig von der Größe des Raums der ideale Duschtyp gewählt werden. Je kleiner das Bad ist, umso mehr profitiert es von Ganzglasduschen. Die Räume wirken größer und heller.

 

Sicherheit geht vor

Glasduschen werden aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) hergestellt. Dieses garantiert aufgrund der besonderen Widerstandsfähigkeit einen deutlich höheren Verletzungsschutz als Floatglas.

Die „Feinde“ von Glas im Badezimmer

Weitere wichtige Aspekte bei Glasduschen sind einfache Reinigung, bleibende Transparenz und Brillanz. Dusch- und Wannentrennwände sowie Duschkabinen sind laufend mit Wasser im Kontakt. Neben Kalkablagerungen bedingt das auch Glaskorrosion. Dadurch gehen der Glanz und die Durchsichtigkeit des Glases mit der Zeit verloren.

Auch bei regelmäßiger Reinigung entstehen durch den Wasserkontakt kleine weißlich, raue Stellen, an denen sich bevorzugt Kalk und Schmutz anlagern. In der heißen und feuchten Umgebung trübt sich das Glas mit der Zeit ein, es bildet sich ein weißer Schleier.

Zusätzlich verursachen zurückbleibende Wassertropfen Kalkflecken. All dies beeinträchtigt die Optik stark.

 

Duschglas – GW TIMELESS – als Lösung

GW TIMELESS wurde gezielt für die Verwendung bei Dusch- und Wannentrennwände sowie Duschkabinen entwickelt und soll helfen, die genannten Probleme zu vermeiden.

Über ein spezielles Magnetronverfahren wird eine Metalloxid-Schicht auf das Glas aufgebracht. Beim Vorspann-Prozess wird diese aktiviert und bleibt dann dauerhaft auf der Oberfläche, ohne an Wirksamkeit zu verlieren.

Die Beschichtung schützt das Glas permanent vor Glaskorrosion. Außerdem gleiten Wassertropfen von der Oberfläche ab und verursachen kaum Kalkrückstände. Die wenigen Kalkflecken lassen sich leicht reinigen – ein weiches Tuch und ein Abzieher reichen dafür aus.

Neben der Korrosionsbeständigkeit überzeugt GW TIMELESS auch mit Dampfbeständigkeit. Die Kondensation, die im Bad unvermeidlich ist, verdunstet schnell. Beschlagene Scheiben werden binnen kurzer Zeit wieder klar.

Bei sachgerechter Pflege behält das Duschglas seine Durchsichtigkeit und Brillanz lange und sorgt für die gewünschte Ästhetik im Badezimmer.