Technologien bei Glas Gasperlmair – Fräsen und Bearbeiten von Gläsern mittels CNC Bearbeitung

Nach dem Zuschnitt weisen Gläser scharfe Schnittkanten auf. Mithilfe der CNC-Bearbeitung können diese je nachdem, wie die Scheiben weiterverarbeitet werden sollen, gesäumt, geschliffen und poliert werden.

Warum ist Kantenbearbeitung wichtig?

Die Kantenbearbeitung ist der nächste Verarbeitungsschritt nach dem Zuschneiden der Gläser auf die gewünschte Umrissform.

Nach dem Zuschnitt sind die Glasränder noch scharf. Damit besteht einerseits die Gefahr von Schnittverletzungen. Andererseits begünstigen scharfkantige oder inhomogene Glasränder die Entstehung von Glasschäden, wie Risse und Ausmuschelungen.

 

Die Varianten der Kantenbearbeitung

  • Gesäumte Kante
    Die einfachste Art der Bearbeitung ist das Säumen. Dabei werden die Kanten mit dem Schleifwerkzeug gebrochen.
  • Maßgeschliffene Kante
    In einem weiteren Schritt können die Scheiben auf das erforderliche Einbaumaß gebracht werden. Die Kante kann danach noch blanke Stellen und Ausmuschelungen enthalten.
  • Fein geschliffene Kante
    Dafür erhält die gesamte Kante durch Schleifen ein seidenmattes Aussehen. Blanke Stellen und Ausmuschelungen dürfen nicht mehr vorhanden sein.
  • Polierte Kante
    Die feinste Bearbeitungsstufe ist das Polieren. Dabei wird die geschliffene Kante nochmals verfeinert.

 

CNC-Bearbeitung von Glasscheiben

Glas Gasperlmair setzt bei der Kantenbearbeitung auf die exakte Genauigkeit der CNC-Bearbeitung. Damit lassen sich auch Freiformen und Innenkonturen präzise bearbeiten. Zum Einsatz kommen vertikale und horizontale CNC-Maschinen.

Vertikale CNC-Maschinen mit Umlaufscheiben: Damit wird die Kantenbearbeitung von Gläsern in Standardformen vorgenommen.

Horizontale CNC-Maschinen: Diese werden benötigt, um alle Sonderformen bearbeiten zu können.

 

Die Arbeitsschritte der Maschinen sind bei beiden Varianten dieselben:

  • säumen
  • fein schleifen
  • polieren

 

Die einzelnen Maschinen sind bis zu 30 Meter lang und teilen sich in folgende Abschnitte:

  • Einlaufbereich
  • Maschinenbereich: Hier erfolgt die Bearbeitung.
  • Auslaufbereich
  • Waschmaschine
  • Abnahmebereich

 

Der gesamte Prozess der Kantenbearbeitung dauert bei normalen geraden Scheiben ca. 3 bis 4 Minuten.

Bei Sonderformen kann er bis zu 45 Minuten in Anspruch nehmen.

 

Glas Fräsen mit CNC Technik